Willkommen auf meiner Website!


Liebe Leseratten, Bücherwürmchen
und SeitenverschlingerInnen,
liebe Einsteiger und Viellesende,

schön, dass Ihr auf meiner Website vorbeischaut!
Hier findet Ihr viele Informationen über mich und meine
Arbeit, über meine verschiedenen Bücher und darüber,
was ich so mache, wenn ich mal nicht schreibe.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Schauen
und freue mich, wenn Euch meine Seite gefällt!

Es grüßt ganz herzlich

Katja Reider 

 

 

Über mich ...

 

 

Ich setze mich jeden Morgen gern an
meinen Schreibtisch – und ich weiß:
Das ist ein großes Geschenk!

Ich habe schon immer gerne
und viel gelesen.
Mal ehrlich, gibt es ein einfacheres Rezept für das kleine Glück im Alltag?
Ein Buch, ein bisschen Zeit (ok, bei mir gehört oft auch ein Schokoriegel dazu, aber: Psst!) – und dann abtauchen. Herrlich! Als Ausgleich zu meiner Arbeit am Schreibtisch treibe ich aber auch ziemlich viel Sport, am liebsten zusammen mit anderen, sonst würde ich wohl allzu oft auf meinem Sofa sitzen bleiben ...

Mobirise

Die Bilder zu meinen Geschichten male ich nicht selbst. Aber ich liebe Kunst, kann gut ‚in Bildern denken’ und freue mich, wenn ich mitentscheiden darf, wer meine Geschichten illustriert. Manchmal steuere ich Ideen bei und verfolge dann gespannt die Umsetzung. Mit mit einigen Illustratorinnen und Illustratoren arbeite ich schon seit vielen Jahren immer wieder gern zusammen. Manchmal bekomme ich sogar ein Bild geschenkt, zum Beispiel dieses von Henrike Wilson. Es ist eine Szene aus unserem gemeinsamen Buch ‚Wieder beste Freunde’.

 

 

... und noch mehr über mich

Meine Texte für Erwachsene drehen sich oft um die Suche nach dem Glück, die meisten meiner Geschichten bewegen sich nah am wahren Leben und nie, wirklich NIE, fehlt das Augenzwinkern!
Meine Bücher über die beiden verliebten Schweinchen‚ „Rosalie und Trüffel“ wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt! Aber auch meine Reihe um „Das kleine Glück“hat inzwischen sehr viele Freunde. Zusammen mit Cornelia Franz und Sylvia Heinlein habe ich zwei Romane aus verschiedenen Perspektiven geschrieben – spannende tolle Projekte! 

Mobirise

 

 

Reger Kontakt und Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, mit Autoren und Illustratoren ist mir wichtig. Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der Leseförderung: Gemeinsam mit  Andreas Schlüter, Cornelia Franz und Kai Pannen habe ich im Jahr 2015 ein Lese-Festival für Kinder aus der Taufe gehoben: Das Hamburger VorleseVergnügen. Das bedeutet ganz schön viel Arbeit, aber vor allem: viel Spaß!
www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de
Hier helfen mir übrigens meine Erfahrungen aus meinem beruflichen ‚Vorleben’. Ich kann nämlich richtig gut organisieren, nicht nur mich selbst… :-) 

Natürlich mache ich auch selber viele Lesungen, bin unterwegs in Schulen, Büchereien, Buchhandlungen und auf Lesefestivals. Teil jeder Lesung ist das Gespräch mit den Kindern. Gut, dass ich mir gerne Löcher in den Bauch fragen lasse: „Was tust du morgens als erstes? Wie findest du einen Verlag? Was machst du, wenn dir nichts einfällt? Welches deiner Bücher magst du am liebsten und warum?“
Besonders toll finde ich, dass es immer wieder Kinderfragen gibt, die ich zum allerersten Mal höre …! Übrigens: Wer mich zu einer Lesung einladen möchte, nehme gerne Kontakt auf.

Und zum Schluss schon mal die Antwort auf eine Frage, die mir besonders oft gestellt wird: „Wie kommst du auf die Ideen all für deine Geschichten?“ Also: Manchmal sind es kleine Zeitungsmeldungen, die mich auf eine Idee bringen, Dialoge, die ich in der U-Bahn belausche, aber oft auch Gespräche mit Freundinnen und Freunden, Familie, Kindern, denen ich bei meinen Lesungen begegne. Manchmal liegt eine Idee aber auch einfach in der Luft und fliegt mich urplötzlich an, zum Beispiel bei meinen täglichen Laufrunden mit unserem Hund Poldi durch den Hamburger Stadtpark. Da lasse ich gern meine Gedanken wandern, um mich zu Hause dann rasch-rasch an den Computer zu setzen … Hamburg ist seit vielen Jahren mein „Heimathafen“. Hier lebe ich mit meinem Mann, unserer Tochter Liva und unserem Sohn Felix, wenn er zu Besuch ist – und natürlich mit Poldi.



Fotos: Gunnar Dethlefsen

 

 

Neuerscheinungen!

Kommissar Pfote, ein haariger Fall

WUFF, hier bellt die Polizei! Mein Name ist Pepper und ich werde auch Kommissar Pfote genannt, denn ich löse jeden Fall. PFOTE DRAUF!

Alarm bei der Katzen-Ausstellung: Eine wertvolle Katze wurde gestohlen! Pepper nimmt sofort die Fährte auf – auch wenn er mit Katzen ja mal so gar nichts am Hut hat. GRRRH! Die Spur führt zu einer radikalen Tierschutzorganisation. Aber Pepper muss seinen Instinkten vertrauen, um den Katzendieb zu stellen …
• Tolle Themenkombination: Hunde und Polizei
• Spannende Kriminalfälle aus der Sicht eines Polizeihundes erzählt
• Fachliche Beratung durch einen Kriminalhauptkommissar
• Mit Rätselfrage – kannst du den Täter überführen?
• Für Jungs und Mädchen ab 6 Jahren
• Große Schrift für Erstleser, kurze Kapitel, liebevolle Illustrationen
• Quizfragen auf Antolin

KOMMISSAR PFOTE – Polizeihund im Einsatz!
Weltbeste kleine Schwester

Für alle (unterschätzten) kleinen Schwestern dieser Welt: meine wunderbar witzige Geschichte über Geschwister – und die Macken aller Familienmitglieder

Als Jüngste der Familie wird man nach Strich und Faden verwöhnt? Von wegen! Die zehnjährige Rosa bekommt ständig die abgelegten Sachen von ihrer älteren Schwester Johanna und dem großen Bruder Matti aufgedrückt und wird kein bisschen ernst genommen. Baby auf Lebenszeit – das nervt gewaltig! Aber als die Eltern zu einer Familienfeier fahren und die drei über Nacht allein zu Hause lassen, naht Rosas Chance: Die wilde Party, die Johanna gibt, geht gründlich schief, genauso wie Mattis Horror-Film-Nacht, an deren Ende er sich nicht allein einzuschlafen traut. Klar, dass Rosa ihr Bestes gibt und den beiden zu Hilfe eilt! Denn irgendwie ist es gar nicht so schlecht, Geschwister zu haben, oder?

Weltbeste kleine Schwester
Meerjungfrauengeschichten - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren

• Für Lesestarter ab 5 Jahren
• Lesen lernen ab der Vorschule
• Drei magische Geschichten, die Jungen und Mädchen in die schillernde Unterwasserwelt von kleinen Nixen mitnehmen
• Gemeinsam Lesen mit Bildern statt Hauptwörtern
• Mit praktischer Wörterliste zum Ausklappen

Lesen lernen wie im Flug!

Die Meerjungfrau Mila schläft im seichten Wasser am Strand ein. Als sie aufwacht, liegt sie auf trockenem Sand. Oje, wie soll sie nun zurück ins Meer kommen? Krake Kurti hat ein anderes Problem: Seine geliebte Perle ist weg. Hoffentlich können seine Freunde, Delfin Filu und Meerjungfrau Tara, ihm helfen. Und Pippa und Nelli sammeln gerade zwischen den Korallen am alten Schiffswrack Muscheln, als sie plötzlich ein Klopfen hören. Was kann das nur sein?

Meerjungfrauengeschichten - Leserabe ab Vorschule
 
Schau, wie lieb die Tiere kuscheln: Warmherziges und niedliches Einschlafbuch in Reimen zum Vorlesen für Kinder ab 2

Mit diesem Reimebuch wird jede Vorlesezeit noch kuscheliger, denn in all diesen warmherzigen Tierbildern geht es um Geborgenheit und Zuneigung. Da sind die Elefanten, die sich nie vergessen, egal, wie lange sie sich nicht gesehen haben ― und dann wird innig gerüsselt und gekuschelt. Dort ist das lebenslang vereinte Schwanenpaar, das all seine Küken beschützt, oder der Stichlingpapa, der mit der Umsorgung der Babyfische alle Flossen voll zu tun hat. Auch die Orang Utans, Giraffen, Papageien, Kängurus und Pinguine haben ihre ganz besondere Art, zu kuscheln und füreinander da zu sein.
Da möchte man sich am liebsten gleich dazukuscheln: Mit den süßen Tierfamilien fühlt Ihr Kind sich beschützt und gleitet ganz sanft ins Reich der Träume!
»Ein liebevoll gereimtes und zärtlich bebildertes Einschlafjuwel [...] ganz gewiss ein Lieblingstitel.« Gelnhäuser Neue Zeitung zum Vorgängerbuch »Schau, wie niedlich Tiere schlafen gehen«

Schau, wie lieb die Tiere kuscheln:
Warmherziges und niedliches Einschlafbuch in Reimen zum Vorlesen für Kinder ab 2
Juhu, ich bin jetzt große Schwester!: Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren

Ein neues Baby!
Ein einfühlsames Pappbilderbuch für große Geschwisterkinder
Bald kommt das neue Geschwisterchen, ist das nicht aufregend? Das Kleine wächst in Mamas Bauch, alle freuen sich schon so! Als das Baby endlich da ist, gibt es für die ganze Familie so viel zu erleben: kitzeln, kuscheln, baden, trösten, spielen. Und auch, wenn Mama und Papa jetzt manchmal weniger Zeit haben, macht das Zusammensein doch so viel Spaß: Gut, dass es Geschwister gibt!
Eine liebevoll gereimte Geschichte, die Kinder ab 2 Jahren darauf einstimmt, bald eine große Schwester zu sein.
Mit wunderbaren Illustrationen von Sabine Kraushaar.
• Unterstützt soziales Lernen
• Hilft im Alltag
• Fördert die Fantasie

Juhu, ich bin jetzt große Schwester!: für Kinder ab 2 Jahren
Juhu, ich bin jetzt großer Bruder!:

Ein neues Baby!
Ein einfühlsames Pappbilderbuch für große Geschwisterkinder ab 2 Jahren

Bald kommt das neue Geschwisterchen, ist das nicht aufregend? Das Kleine wächst in Mamas Bauch, alle freuen sich schon so! Als das Baby endlich da ist, gibt es für die ganze Familie so viel zu erleben: kitzeln, kuscheln, baden, trösten, spielen. Und auch, wenn Mama und Papa jetzt manchmal weniger Zeit haben, macht das Zusammensein doch so viel Spaß: Gut, dass es Geschwister gibt!
Eine liebevoll gereimte Geschichte, die Kinder ab 2 Jahren darauf einstimmt, bald ein großer Bruder zu sein.
Mit wunderbaren Illustrationen von Sabine Kraushaar.
• Unterstützt soziales Lernen
• Hilft im Alltag
• Fördert die Fantasie

Juhu, ich bin jetzt großer Bruder!
Viel Spaß in der Kita, Ferkel!

Kita-Eingewöhnung leichtgemacht:
Katja Reiders witzig gereimtes Pappbilderbuch begleitet das kleine Ferkel an seinem ersten Tag im Kindergarten.
Das kleine Ferkel kommt in die Kita. Wie aufregend! Auch für Papa, der Ferkel begleiten darf. Dabei ist die Eingewöhnung ein Kinderspiel: An den Haken mit dem Bär kommt der Rucksack, gar nicht schwer. Hufe waschen, Hausschuhe an, dann ist erst mal Frühstück dran. Mhm … sogar mit Obstsalat, was Ferkel ganz besonders mag. Im Morgenkreis, da singt man Lieder, im Träumeland sieht man sich wieder. Thea passt auf alle auf, denn Kleine gibt es hier zuhauf. Paps kann sich ein Stück entfernen und Ferkel alles kennenlernen: Das Kletterhaus, die Bastelecken, hier gibt es sooo viel zu entdecken! Keine Frage, dass Ferkel ab jetzt ein Kindergarten-Kind ist. Und am nächsten Kita-Tag mit Freuden wiederkommt!

Viel Spaß in der Kita, Ferkel!
Mein liebster Schatz: Pappbilderbuch mit Reimen zum Kuscheln und Träumen ab 2 Jahren

Eine Tiergeschichte vom Liebhaben für Kinder ab 2 Jahren
Ein zauberhaft illustriertes Pappbilderbuch mit Herzstanzung und kleinen Reimen zum Vorlesen. Jetzt ist Zeit zum Kuscheln und Träumen: für Kinder, ihre Eltern und alle, die sie liebhaben.
Ich hab dich ja so lieb! Das weiß Eulenkind, das weiß Eulenmama. Zusammen fliegen sie in die Welt hinaus und treffen dabei Familie Fuchs, Familie Dachs und auch die kleinen Kaninchen. Ob die sich wohl auch so lieb haben? Ganz bestimmt!
„Der kleine Waschbär fühlt sich krank.
Da hilft nur Mamas Zaubertrank!
Ein Lied, ein Kuss, viel Kuschelei,
dann geht das Bauchweh schnell vorbei.“
Ein liebevoller Begleiter für entspannte Kuschelstunden.

Mein liebster Schatz:
Pappbilderbuch mit Reimen zum Kuscheln und Träumen  
Träum schön!: Pappbilderbuch mit Gute-Nacht-Reimen zum Vorlesen ab 2 Jahren

Das Pappbilderbuch ab 2 Jahren lädt zum Träumen ein.
Eine zauberhafte kleine Gutenacht-Geschichte in Reimen, erzählt von Katja Reider und traumhaft schön illustriert von Stefanie Dahle, prachtvoll ausgestattet mit Stanzung und Glanzfolie sorgt für ein Abendritual voller Freude und Entspannung.
Zeit zum Schlafengehen! Für Mäuschen und die anderen Tierkinder. Doch schlafen wirklich alle schon? Mäuschen schaut nach. Tatsächlich, alle schlafen.Da schläft Mäuschen auch.
„Das Mäuschen hat genug gesehn.
Jetzt will es selber schlafen gehn.
Und Mama gibt ihm dann zum Schluss
Den Schlaf-gut-träum-schön Mäusekuss.“
Ein liebevoller Begleiter durch den Abend und in die Welt der schönen Träume.

Träum schön!:
Pappbilderbuch mit Gute-Nacht-Reimen zum Vorlesen
Ich bin der kleine Käfer Pünktchen

Kennst du Pünktchen?
Der kleine Käfer sucht auf der bunten Blumenwiese ein neues Zuhause. Hilfst du ihm dabei?
Ein Spielbuch mit wimmeligen Bildern und großen stabilen Klappen für alle kleinen Entdecker!

Ich bin der kleine Käfer Pünktchen
Für Opa scheint jetzt immer die Sonne: Ein Bilderbuch über das Abschiednehmen und den Tod

Mia und ihr Opa lieben es, gemeinsam in seinem kleinen Garten zu buddeln. Opa kennt die Namen aller Blumen, die dort wachsen. Die Sonnenblumen mag er am liebsten. "Wenn sie blühen, scheint in meinem Garten die Sonne", sagt er. Als der Sommer zu Ende geht, zieht Opa in ein Seniorenheim. Mia fällt auf, dass er jetzt viel langsamer geht als früher. Eines Tages kommt er ins Krankenhaus, und er stirbt, kurz bevor die Sonnenblumen wieder blühen. Mia ist unendlich traurig. Doch Traurigsein gehört dazu, wenn man Abschied nehmen muss ... - Wie kann man über etwas sprechen, das so unbegreiflich ist wie der Tod? Verstehen Kinder die Wahrheit? Und verkraften sie sie? Sorgen wie diese sind nicht unbegründet, doch Kinder können meist mehr verarbeiten als wir denken. Dieses Buch möchte Eltern dabei unterstützen, ein behutsames und doch offenes Gespräch mit Ihrem Kind zu führen.
Das Bilderbuch hat einen stabilen Hardcover-Einband mit Leinenrücken und Spotlack und ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre.

Für Opa scheint jetzt immer die Sonne:
Ein Bilderbuch über das Abschiednehmen und den Tod
 
Ekki Eichhorns Krims und Kram - Einmal Beerenmus mit guter Laune: Bilderbuch ab 3 Jahren (Die Ekki-Eichhorn-Reihe, Band 2)

Dicke Luft in Ekki Eichhorns Kramladen!
Ein toller Bilderbuchspaß über zwei ungleiche Freunde
Oje, Ekki Eichhorn kann es nicht fassen: Alle Tiere, sogar sein bester Freund Schmidtchen, treffen sich in Amelies neuem Café unten am Fuße des Baums! Und nur er, Ekki, sitzt ganz allein in seinem Laden! Ohne Kunden, ohne Freunde. Kein Wunder, dass Ekki da eifersüchtig ist. Und so widerspricht er auch nicht, als im Wald ein schlimmes Gerücht über Amelie die Runde macht. Nun fühlt sich Ekki Eichhorn gleich noch mal schlechter. Doch zum Glück dauert es nicht lange, bis es Ekki und Schmidtchen gemeinsam gelingt, rund um den Kramladen wieder für gute Laune zu sorgen …
Eine Bilderbuchgeschichte über Neid und Eifersucht – und wie diese Gefühle schnell wieder verschwinden.
Ideal zum Anschauen und Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren .

Ekki Eichhorns Krims und Kram - Einmal Beerenmus mit guter Laune: Bilderbuch ab 3 Jahren
(Die Ekki-Eichhorn-Reihe, Band 2)
Darf ich mitspielen? / Kamishibai Ausgabe Ukrainisch–Deutsch: 9 Bildkarten für das Erzähltheater

Kindern, die neu in den Kindergarten kommen, fällt es oft schwer, Anschluss zu finden. Die anderen sind bereits miteinander befreundet und nehmen Neuankömmlinge nicht immer mit offenen Armen auf. So ergeht es in dieser Geschichte auch dem Dachs, dem Igel und dem Hasen bei ihrer Begegnung mit den drei Schweinchen. Die erkennen erst am Ende, dass Freundschaft nicht weniger wird, wenn man sie mit vielen teilt.

Zahlreiche Kinder kommen aus der Ukraine in unser Land und besuchen unsere Kinderbetreuungseinrichtungen. In Gruppen mit ukrainischsprachigen Erzieherinnen erlernen sie spielerisch die deutsche Sprache. Das Kamishibai-Erzähltheater, das Medium zur Sprachförderung, kann hier unterstützend eingesetzt werden. Der Hase und Igel Verlag stellt die Erzählvorschläge daher ergänzend auch in ukrainischer Sprache zur Verfügung.

So geht’s:
Die ukrainischsprachige Erzieherin/Lehrerin trägt die Geschichte zunächst mithilfe des Erzählvorschlags in der Muttersprache der Kinder vor. Sobald die Kinder den Inhalt kennen, trägt die Erzieherin/Lehrerin die Geschichte in deutscher Sprache vor. Es empfiehlt sich dabei, im Gespräch auf einzelne Wörter (z. B. Tomate) oder Ausdrücke (z. B. Angst haben) näher einzugehen bzw. sie zu erklären. Auf diese Weise erweitern die Kinder ihren deutschen Wortschatz und erlernen spielerisch die neue Sprache. 

Darf ich mitspielen?
Kamishibai Ausgabe Ukrainisch–Deutsch:
9 Bildkarten für das Erzähltheater
Das kleine Glück für dich: Heitere Geschichten für Lebenskünstler und solche, die es werden wollen

Willkommen im Büro zum kleinen Glück!
Vielleicht hast du es ja schon bemerkt: Ob bei Alltagsstress oder akuter Vergleicheritis, bei geheimen Ängsten oder großen Wünschen – hin und wieder verpassen uns das kleine Glück und seine Freunde einen hilfreichen Schubs Richtung Glück. Natürlich ganz diskret!
So wie bei Paul, der sich nicht traut, seine Traumfrau anzusprechen, Anne, die sich ihrer nervigen Nachbarin erwehren muss, oder Konrad, der entdeckt, dass er eigentlich ein Glückspilz ist…
Augenzwinkernde Geschichten über uns und das kleine Glück.

Erleben Sie das kleine Glück und seine Freunde im Einsatz
Heitere Geschichten um die beliebtesten Figuren der Reihe
Liebevolle Illustrationen
Ein wundervolles Geschenk zum Geburtstag, als Glück-Wunsch oder einfach nur so! 

Das kleine Glück für dich:
Heitere Geschichten für Lebenskünstler und solche, die es werden wollen

 

 

Pappbilderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Die Osterüberraschung

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Wenn kleine Hasen schlafen gehen: Ab 18 Monate
Schau, wie lieb die Tiere kuscheln
Schau. wie niedlich Tiere schlafen gehen

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Der Bauernhof
Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 2: Die Feuerwehr (Wieso? Weshalb? Warum? junior, 2)

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Guck mal: Wie kommt ein Baby auf die Welt?

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Juhu, ich bin jetzt große Schwester!: Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren
Juhu, ich bin jetzt großer Bruder!: Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren
Ab in d9ie Wanne, Ferkel!
Ab ins Bett, Ferkel!
Viel Spaß in der Kita, Ferkel!
Bald ist alles wieder gut: Mit Ritualen zum Trösten

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Hilda Huhn geht Eier suchen
Wenn am Himmel Sterne stehen: mit Einschlafritualen
Träum schön!: Pappbilderbuch mit Gute-Nacht-Reimen zum Vorlesen ab 2 Jahren
Ich bin der kleine Käfer Pünktchen
Mein liebster Schatz: Pappbilderbuch mit Reimen zum Kuscheln und Träumen ab 2 Jahren

Bilderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Hier kommt Doktor Do!
Für Opa scheint jetzt immer die Sonne: Ein Bilderbuch über das Abschiednehmen und den Tod
Ekki Eichhorns Krims und Kram - Einmal Beerenmus mit guter Laune: Bilderbuch ab 3 Jahren (Die Ekki-Eichhorn-Reihe, Band 2)
Lumi Schneefuchs
Darf ich mitspielen? / Kamishibai Ausgabe Ukrainisch–Deutsch: 9 Bildkarten für das Erzähltheater
SAMi - Mission Schulstart (SAMi - dein Lesebär)

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Bestimmer sein – wie Elvis die Demokratie erfand
Trudi traut sich!
Ekki Eichhorns Krims und Kram - Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde
SAMi - Neue Freunde im Dschungel-Kindergarten

Vorlesebücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Bücher für Erstleser

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Lesepiraten – Fohlengeschichten
Meerjungfrauengeschichten

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Adventsgeschichten
Leselöwen 2. Klasse - Geschichten aus der Tierarztpraxis: Erstlesebuch, Tierbuch für Kinder ab 7 Jahre
Polizeigeschichten - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren: Mit Wörterliste zum Ausklappen (Leserabe – Vor-Lesestufe)
Dialoggeschichten zum Lachen und Schmunzeln / Silbenhilfe: Vorlesen mit verteilten Rollen in der 3. und 4. Klasse (Lesen lernen mit der Silbenhilfe)
Dialoggeschichten zum Lachen und Schmunzeln / Silbenhilfe: Vorlesen mit verteilten Rollen in der 1. und 2. Klasse




Kommissar Pfote

Kommissar Pfote
Kommissar Pfote
Kommissar Pfote
Kommissar Pfote (Band 4) - Ein haariger Fall

Meine beste Freundin Paula

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Ich für dich, du für mich - Meine beste Freundin Paula: Paulas erste Reitstunde: Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahre - Lesen lernen durch abwechselndes Vorlesen
Meine Freundin Paula - Paula lernt Ballett: Erstlesebuch für Mädchen ab 6 Jahre

Kinderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Cool in 10 Tagen
Der Tag, an dem das Khushi kam: Schulausgabe
Tom in der Tinte
Weltbeste kleine Schwester
Tom in der Tinte

Geschenkbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Der kleine Mutmacher ist für dich da! (Das kleine Glück & Freunde)
Das kleine Glück kommt zu Weihnachten
Das kleine Glück für dich: Heitere Geschichten für Lebenskünstler und solche, die es werden wollen

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Rosalie und Trüffel im Glück
Rosalie & Trüffel - Eine Geschichte von der Liebe

Romane

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Die Bücher wurden mit Amazon verlinkt, weil hier alle Infos auf einen Blick zu finden sind. 
Gekauft werden können sie aber auch sehr gern im stationären Buchhandel…

 Interview/Beiträge/Fotos

Katja Reider Vorlesung bei Polizei Hamburg
Vorlesung bei Polizei Hamburg

Die folgenden Fotos können von Verlagen, Medien & Veranstaltern
im Zusammenhang mit meinen Büchern und Lesungen honorarfrei verwendet werden.
[Fotos: Gunnar Dethlefsen]

Adresse

Katja Reider
Himmelstraße 19h
D-22299 Hamburg

Kontakt

k.reider@designnetzwerk.de
               

Links
 
Datenschutz

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Dialoggeschichten zum Lachen und Schmunzeln / Silbenhilfe: Vorlesen mit verteilten Rollen in der 1. und 2. Klasse

Built with Mobirise ‌

Free HTML5 Creator