Willkommen auf meiner Website!


Liebe Leseratten, Bücherwürmchen und
Seitenverschlinger, liebe Einsteiger und Vielleser,

schön, dass Ihr auf meiner Website vorbeischaut!
Hier findet Ihr viele Informationen über mich und meine
Arbeit, über meine verschiedenen Bücher und darüber,
was ich so mache, wenn ich mal nicht schreibe.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Schauen
und freue mich, wenn Euch meine Seite gefällt!

Es grüßt ganz herzlich

Katja Reider 

 

 

Über mich ...

 

 

Ich setze mich jeden Morgen gern an
meinen Schreibtisch – und ich weiß:
Das ist ein großes Geschenk!

Ich habe schon immer gerne
und viel gelesen.
Mal ehrlich, gibt es ein einfacheres Rezept für das kleine Glück im Alltag?
Ein Buch, ein bisschen Zeit (ok, bei mir gehört oft auch ein Schokoriegel dazu, aber: Psst!) – und dann abtauchen. Herrlich! Als Ausgleich zu meiner Arbeit am Schreibtisch treibe ich aber auch ziemlich viel Sport, am liebsten zusammen mit anderen, sonst würde ich wohl allzu oft auf meinem Sofa sitzen bleiben ...

Mobirise

Die Bilder zu meinen Geschichten male ich nicht selbst. Aber ich liebe Kunst, kann gut ‚in Bildern denken’ und freue mich, wenn ich mitentscheiden darf, wer meine Geschichten illustriert. Manchmal steuere ich Ideen bei und verfolge dann gespannt die Umsetzung. Mit einigen Illustratoren arbeite ich schon seit vielen Jahren immer wieder gern zusammen. Manchmal bekomme ich sogar ein Bild geschenkt, zum Beispiel dieses von Henrike Wilson. Es ist eine Szene aus unserem gemeinsamen Buch ‚Wieder beste Freunde’.

 

 

... und noch mehr über mich

Meine Texte für Erwachsene drehen sich oft um die Suche nach dem Glück, die meisten meiner Geschichten bewegen sich nah am wahren Leben und nie, wirklich NIE, fehlt das Augenzwinkern!
Meine Bücher über die beiden verliebten Schweinchen‚ „Rosalie und Trüffel“ wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt! Aber auch meine Reihe um „Das kleine Glück“hat inzwischen sehr viele Freunde. Zusammen mit Cornelia Franz und Sylvia Heinlein habe ich zwei Romane aus verschiedenen Perspektiven geschrieben – spannende tolle Projekte! 

Mobirise

 

 

Reger Kontakt und Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, mit Autoren und Illustratoren ist mir wichtig. Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der Leseförderung: Gemeinsam mit meinen befreundeten Kollegen Andreas Schlüter, Cornelia Franz und Kai Pannen habe ich im Jahr 2015 ein Lese-Festival für Kinder aus der Taufe gehoben: Das Hamburger VorleseVergnügen. Das bedeutet ganz schön viel Arbeit, aber vor allem: viel Spaß!
www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de
Hier helfen mir übrigens meine Erfahrungen aus meinem beruflichen ‚Vorleben’. Ich kann nämlich richtig gut organisieren, nicht nur mich selbst… :-) 

Natürlich mache ich auch selber viele Lesungen, bin unterwegs in Schulen, Büchereien, Buchhandlungen und auf Lesefestivals. Teil jeder Lesung ist das Gespräch mit den Kindern. Gut, dass ich mir gerne Löcher in den Bauch fragen lasse: „Was tust du morgens als erstes? Wie findest du einen Verlag? Was machst du, wenn dir nichts einfällt? Welches deiner Bücher magst du am liebsten und warum?“
Besonders toll finde ich, dass es immer wieder Kinderfragen gibt, die ich zum allerersten Mal höre …! Übrigens: Wer mich zu einer Lesung einladen möchte, nehme gerne Kontakt auf.

Und zum Schluss schon mal die Antwort auf eine Frage, die mir besonders oft gestellt wird: „Wie kommst du auf die Ideen all für deine Geschichten?“ Also: Manchmal sind es kleine Zeitungsmeldungen, die mich auf eine Idee bringen, Dialoge, die ich in der U-Bahn belausche, aber oft auch Gespräche mit Freunden, Familie oder mit Kindern, denen ich bei meinen Lesungen begegne. Manchmal liegt eine Idee aber auch einfach in der Luft und fliegt mich urplötzlich an, zum Beispiel bei meinen täglichen Laufrunden mit unserem Hund Poldi durch den Hamburger Stadtpark. Da lasse ich gern meine Gedanken wandern, um mich zu Hause dann rasch-rasch an den Computer zu setzen … Hamburg ist seit vielen Jahren mein „Heimathafen“. Hier lebe ich mit meinem Mann, unserer Tochter Liva und unserem Sohn Felix, wenn er zu Besuch ist – und natürlich mit Poldi.



Fotos: Gunnar Dethlefsen

 

 

Neuerscheinungen!

Ab in die Wanne, Ferkel

Jetzt kommt das kleine Ferkel – in einer neuen Pappbilderbuch-Reihe! Was Ferkel ganz besonders mag? Natürlich einen Spieletag – mit Papa! Dabei kann man sich beim Buddeln auf dem Spielplatz herrlich einsauen, im Regen die matschige Rutsche runtersausen und in jede Pfütze springen. So ein Papa-Tag ist einfach toll! Nur dass Ferkel jetzt klatschnass ist und Papa unbedingt will, dass es sich unter die Brause stellt. Müssen Ferkel denn überhaupt sauber sein? Ferkel will viel lieber Verstecken spielen! Aber Papa kommt es gar nicht suchen. Stattdessen sitzt er mit Gießkanne und schaukelnden Schiffchen singend in der Wanne. Ob Ferkel ihm die Ohren einseifen will? Na klar! So ein Papa-Badetag macht auch riesigen Spaß!

Ein Spiele-Badetag mit Papa? Ferkel ist begeistert! Ein Pappbilderbuch von Katja Reider und Henrike Wilson – mit lustigen Reimen und fantasievollen Illustrationen

Ab in die Wanne, Ferkel!
Wann gehts rund beim Hund?

Hund Max und Katze Mietz streifen durchs Haus, durch die Stadt, den Park und erkunden, was es dort alles zu entdecken gibt. Aber sie treffen sich nie. Denn Max ist am Tag wach und Mietz in der Nacht. Sie treffen sich nur in ihrem Körbchen.
Das lustige Wendebuch kann von hinten und vorne begonnen werden und animiert zum Entdecken der Unterschiede zwischen Tag und Nacht.
Ein unendlicher Vorlesespaß.

• Für Kinder ab 2 Jahren
• Begleite Hund und Katze durch Tag und Nacht
• Eine „unendliche“ Geschichte durch lustiges Wendekonzept

Wann geht’s rund beim Hund? Wann macht die Katz Rabatz?
Trudi traut sich!

Eigentlich ist Trudi eine ganz normale Kuh. Vielleicht ist sie ein klitzekleines bisschen größer als andere Kühe. Möglicherweise sogar ziemlich groß. Deswegen glauben auch alle, dass Trudi vor nichts auf der Welt Angst hat … Ach, es muss herrlich sein, wenn man so mutig und stark ist, schwärmen ihre Freunde, und ahnen nicht, dass Trudi in Wahrheit vor allem Angst hat: vor Gewitter und im Finsterwald, beim Versteckspielen und sogar vor Fliegen. Das ist doch wirklich peinlich – oder etwa nicht ...?

Trudi traut sich!
 
Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde

Schnell, schnell! Ekki Eichhorn hat es immer eilig. Schließlich muss er sich um seinen Laden Krims & Kram kümmern. Bis er – oooooooh nein – vom Ast plumpst! Mit verletzter Pfote braucht er jetzt dringend Hilfe im Kramladen. Aber ist Schmidtchen wirklich der Richtige dafür? Der Hase lässt sich gern viiiiiiel Zeit beim Ausprobieren der Hängematte, testet zu gern alle Instrumente – und das richtige Bodenwischen? Das muss man ihm auch noch erklären! Kein Wunder, dass Ekki da zum Muffelhörnchen wird. Doch mal ehrlich: Wäre es ohne Schmidtchen nicht ziemlich langweilig in Ekki Eichhorns Kramladen?

So unterschiedlich können beste Freunde sein – ein großartiger Bilderbuchspaß für Kinder ab 3 Jahren

Ekki Eichhorns Krimi und Kram – Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde

Nach den Ferien hat Nino Nilpferd keine Lust wieder in den Kindergarten zu gehen, denn sein älterer Freund Jogi Jaguar ist jetzt in der Schule. Nicht genug, dass sein bester Freund nicht mehr mit ihm spielen kann, Nino soll sich auch noch um Elli Elefant kümmern. Elli ist neu im Kindergarten. Sie folgt Nino auf Schritt und Tritt. Das hat ihm gerade noch gefehlt - oder ist das etwa eine Chance für eine neue Freundschaft?

• Einfühlsame Geschichte über den Kindergartenalltag
• Top-Thema: Freundschaft und Rücksichtnahme
• Das Hör- und Bucherlebnis für Kinder ab 3 Jahren
• SAMi regt die Fantasie an und ist kinderleicht zu bedienen
• SAMi fördert die Selbstbeschäftigung und Liebe zu Büchern

SAMi – Neue Freunde im Dschungel-Kindergarten
SAMi - Hier kommt Doktor Do!

Doktor Do hat alle Hände voll zu tun: Im Wartezimmer warten jede Menge gackernde Hühner auf die Hühneraugensprechstunde und dann ruft auch noch Bauer Hinnerk an: Die Kuh Matilde ist auf einen Baum geklettert und kommt nicht mehr herunter. Wie gut, dass Doktor Do und Arzthelferin Lisbeth immer eine passende Idee haben.

• Eine witzige Geschichte über eine außergewöhnliche Arztpraxis
• Lustige Illustrationen mit vielen Details zum Entdecken
• Das Hör- und Bucherlebnis für Kinder ab 3 Jahren
• SAMi regt die Fantasie an und ist kinderleicht zu bedienen
• SAMi fördert die Selbstbeschäftigung und Liebe zu Büchern

SAMi - Hier kommt Doktor Do!
Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht

Ein kleiner Polarfuchs sucht das Wunder – und findet ungewöhnliche Freunde
Als Lumi, der kleine Schneefuchs, Geschichten über das wundersame Nordlicht hört, ist er ganz aufgeregt. Wenn man dieses Leuchten zur richtigen Zeit an einem besonderen Ort sieht, geschieht ein Wunder, so heißt es. Ganz allein macht sich Lumi auf den Weg, doch die weite Reise durch den Schnee ist beschwerlich. Ein Glück, dass er unterwegs auf ein paar Freunde trifft, die ihm helfen und ihn begleiten. Gemeinsam lernen sie, dass das wahre Wunder manchmal näher ist, als man denkt ...

Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht
Geschichten aus der Tierarztpraxis

Aylin will unbedingt Tierärztin werden, seit sie bei der Operation eines verletzten Kätzchens helfen durfte. Auch Fabian ist froh, dass es die Tierarztpraxis gibt: Sein Hund ist in einen Dorn getreten.

+ Beliebte Themen: Tiere und Tierarzt/Tierärztin + Ideal für die 2. Klasse + Für Jungs und Mädchen ab 7 Jahren + Ideal zum Lesenlernen + Fördert die Lesekompetenz + Kurze Sätze + Kurze Kapitel + Große Schrift + Viele bunte Bilder + Mit Fragen zum Text + Mit lustigen Stickern +

Geschichten aus aus der Tierarztpraxis
Der Tag, an dem das Khushi kam: Schulausgabe

Jonas ist furchtbar schüchtern. Alles ist ihm peinlich. Nicht nur seine beste Freundin Mali wundert sich daher, als er auf einmal Dinge tut, an die er bisher nicht im Traum gedacht hat: Jonas stellt sich als Klassensprecher zur Wahl, hat Spaß beim Tanzen und spricht sogar einen berühmten Rapper an. Ob das Püppchen von Tante Manisha dahintersteckt? Allmählich findet der Junge Gefallen an den Veränderungen – doch dann verschwindet das Khushi.

Manchmal braucht man ein klein wenig Hilfe, um über den eigenen Schatten zu springen. In diesem Buch ist es ein geheimnisvoller Glücksbringer, der so einiges ins Rollen bringt. Die unterhaltsame Geschichte von Katja Reider macht Kindern Mut, ihre Ängste zu überwinden, und zeigt, welche Kraft in jedem von uns steckt!

Der Tag, an dem das Khushi kam: Schulausgabe
Kommissar Pfote (Band 3) - Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof

WUFF! Hier bellt die Polizei! Mein Name ist Pepper und ich werde auch Kommissar Pfote genannt, denn ich löse jeden Fall. PFOTE DRAUF!

Hier riecht doch was faul! Pepper hilft mit Herrchen Paul bei der Fahrrad-Prüfung an der Schule. Als die Kinder ihre Räder vorzeigen sollen, stellt Matteo, Sohn eines berühmten Rad-Profis, fest, dass seins weg ist! Wurde das teure Fahrrad etwa gestohlen? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Jetzt ist eine gute Spürnase gefragt …

+ Beliebte Themen: Hunde und Polizei + Für Jungs und Mädchen ab 6 Jahren + Ausgewogenes Text-Bild-Verhältnis + Große Schrift + Kurze Kapitel + Geeignet zum Vorlesen und ersten Selberlesen + Ideal zum Lesenlernen + Hochwertiges Hardcover + Mit vielen farbigen Bildern +

Kommissar Pfote – Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof
Das kleine Glück kommt zu Weihnachten

Wenn wir in der vorweihnachtlichen Hektik mal wieder vergessen, wie gut uns die kleine Harmonie und die kleine Besinnlichkeit tun, dann brauchen wir dringend jemanden, der uns daran erinnert. Da kommt das kleine Glück doch genau richtig! Und zeigt uns ganz wunderbar und warmherzig, was in der schönsten Zeit des Jahres wirklich wichtig ist.

Das kleine Glück kommt zu Weihnachten
Bestimmer sein: Wie Elvis die Demokratie erfand

„Wer bringt hier endlich Ruhe rein? Wer soll im Land Bestimmer sein?“ So funktioniert Demokratie – witzig, klug gereimt und fantasievoll illustriert
Wer glaubt, die alten Griechen hätten die Demokratie erfunden, irrt gewaltig: Es war Erdmännchen Elvis! Wenn die Tiere im Dschungel aufeinandertreffen, kommt es immer wieder zu Streit. Wer hat gebrüllt, wer schnarcht zu laut, wer hat die Kokosnuss geklaut? Wer rückt dem andern auf die Pelle? Wer darf wann an die Wasserstelle? Wie lässt sich bloß Ruhe in die Tierwelt bringen? Für die Löwen ist das keine Frage, sie wollen Bestimmer sein, weil sie die Zähne fletschen können. Die Zebras rühmen sich dagegen als vegetarische Friedensstifter. Und die Elefanten sind sowieso die Größten. Wer soll also die Tierwelt anführen? Die zündende Idee hat schließlich ein kleines Erdmännchen namens Elvis.

Bestimmer sein: Wie Elvis die Demokratie erfand

 

 

Pappbilderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Ab in die Wanne, Ferkel!
Die schönsten Freundinnen-Silben-Geschichten

Bilderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Trudi traut sich!
Ekki Eichhorns Krims und Kram - Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde
SAMi - Neue Freunde im Dschungel-Kindergarten
SAMi - Hier kommt Doktor Do!
Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht

Vorlesebücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Bücher für Erstleser

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:




Kommissar Pfote

Kommissar Pfote
Kommissar Pfote
Kommissar Pfote

Meine beste Freundin Paula

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Kinderbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Der Tag, an dem das Khushi kam: Schulausgabe
Tom in der Tinte
Tom in der Tinte

Geschenkbücher

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Das kleine Glück kommt zu Weihnachten

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Romane

für mehr Infos Bilder bitte anklicken:

Die Bücher wurden mit Amazon verlinkt, weil hier alle Infos auf einen Blick zu finden sind. 
Gekauft werden können sie aber auch sehr gern im stationären Buchhandel…

 Interview/Fotos

Die folgenden Fotos können von Verlagen, Medien & Veranstaltern
im Zusammenhang mit meinen Büchern und Lesungen honorarfrei verwendet werden.
[Fotos: Gunnar Dethlefsen]

Adresse

Katja Reider
Himmelstraße 19h
D-22299 Hamburg

Kontakt

k.reider@designnetzwerk.de
               

Links
 
Datenschutz

This site was started with Mobirise web theme